Fotosafari im Wildpark Poing

  • 23.09.2017 von 10:00 bis 16:00 Uhr
  • -
  • Wildpark Poing

6-12 Teilnehmer
125,- Euro inkl. Eintritt

Termin:
23.09.2017 von 10:00 bis 16:00 Uhr

Im Münchener Osten liegt einer der schönsten Wildparks von Deutschland.

Großzügige Gehege, die dem natürlichen Lebensraum der Tiere entsprechen, bieten beste Voraussetzungen Aufnahmen fast wie in freier Wildbahn anzufertigen.

Gemeinsam machen wir eine Fotosafari durch den Wildpark Poing. Ziel des Workshops ist es, Sie mit Ihrer Kamera vertraut zu machen und Ihnen verschiedene Aufnahmetechniken zu zeigen mit denen Sie in der Lage sein werden die Tiere so zu fotografieren, als wären die Bilder in freier Wildbahn aufgenommen.

Ich zeige Ihnen direkt am lebenden Objekt was an der Kamera einzustellen ist um die richtige Belichtung durch gezielte Belichtungsmessung zu erhalten. Themen wie Belichtungszeit, Blende, ISO-Zahl und Weißabgleich werden individuell behandelt und gleich ausprobiert.

Ein Höhepunkt der Tour wird die Greifvogelflugshow um 15 Uhr sein. Vogelportraits, aber auch dynamische Actionaufnahmen werden angefertigt.

Der Spaß steht mit an erster Stelle. Fotografieren mit Gleichgesinnten soll Sie motivieren, Ihre Kamera neu kennenzulernen.

DAS SOLLTEN SIE MITBRINGEN

- Eigene Kamera und Zubehör
- Speicherkarte und geladener Akku
- (Einbein-)Stativ, falls vorhanden
- Entsprechende Bekleidung

Mit der Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie die AGB gelesen und akzeptiert haben.

Anmelden

Indian Summer im Karwendelgebirge: Landschafts-, Makro- und HDR-Fotografie im großen Ahornboden

  • 06.10.2017 von 10:00 bis 16:00 Uhr
  • -
  • Karwendelgebirge

6-12 Teilnehmer
135,- Euro inkl. Kaffee und Kuchen

Termin:
06.10.2017 von 10:00 bis 16:00 Uhr

Wenn der Herbst die Blätter färbt, gibt es kaum einen schöneren Ort für diese Farbenpracht als den großen Ahornboden im nördlichen Karwendel.

Treffpunkt der Tour ist die Brücke am Sylvenstinspeicher. Dort werden Sie mit ein paar einführenden Worten und der ersten Gelegenheit für traumhafte Fotos erwartet.
Von hier aus geht es weiter bis zum großen Ahornboden. An mehreren Stationen wird gemeinsam Halt gemacht, um die alten Gebirgsahornbäume und die phantastische Landschaft zu fotografieren. Da es die Sonne es zu dieser Jahreszeit erst gegen 10 Uhr über den Berg schafft, ist genug Zeit für HDR-Aufnahmen und verschiedene Perspektiven.
Am Alpengasthof Eng (1230m) in Hinterriss werden die Autos geparkt. Ab hier geht es nun ein kurzes Stück zu Fuß weiter an atemberaubender Kulisse vorbei zur nahe gelegenen Engalm (1250m) im Almdorf. Hier kann zünftig zu Mittag gegessen werden und der leckere Enger-Bergkäse eingekauft werden. Das Almdorf und die Umgebung bieten ebenfalls einige wunderschöne Fotomotive.

Am Nachmittag begeben wir uns schließlich zurück zum Alpengasthof, wo je drei Bilder pro Teilnehmer besprochen werden. Kaffee und Kuchen werden dazu serviert

Der Spaß kommt dabei nicht zu kurz. Fotografieren mit Gleichgesinnten soll Sie motivieren, Ihre Kamera neu kennenzulernen.

DAS SOLLTEN SIE MITBRINGEN

- Kamera samt Speicherkarte und geladenem Akku
- Optional: Stativ, Grau- und Polfilter
- Verpflegung nach Bedarf
- Bekleidung dem Wetter entsprechend, gutes Schuhwerk!

Mit der Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie die AGB gelesen und akzeptiert haben.

Anmelden

Fotosafari im Wildpark Poing

  • 10.03.2018 von 10:00 bis 16:00 Uhr
  • -
  • Wildpark Poing

6-12 Teilnehmer
125,- Euro inkl. Eintritt

Termin:
10.03.2018 von 10:00 bis 16:00 Uhr

Treffpunkt:
09:45Uhr am Eingang

Im Münchener Osten liegt einer der schönsten Wildparks von Deutschland.

Großzügige Gehege, die dem natürlichen Lebensraum der Tiere entsprechen, bieten beste Voraussetzungen Aufnahmen fast wie in freier Wildbahn anzufertigen.

Gemeinsam machen wir eine Fotosafari durch den Wildpark Poing. Ziel des Workshops ist es, Sie mit Ihrer Kamera vertraut zu machen und Ihnen verschiedene Aufnahmetechniken zu zeigen mit denen Sie in der Lage sein werden die Tiere so zu fotografieren, als wären die Bilder in freier Wildbahn aufgenommen.

Ich zeige Ihnen direkt am lebenden Objekt was an der Kamera einzustellen ist um die richtige Belichtung durch gezielte Belichtungsmessung zu erhalten. Themen wie Belichtungszeit, Blende, ISO-Zahl und Weißabgleich werden individuell behandelt und gleich ausprobiert.

Ein Höhepunkt der Tour wird die Greifvogelflugshow um 15 Uhr sein. Vogelportraits, aber auch dynamische Actionaufnahmen werden angefertigt.

Der Spaß steht mit an erster Stelle. Fotografieren mit Gleichgesinnten soll Sie motivieren, Ihre Kamera neu kennenzulernen.

DAS SOLLTEN SIE MITBRINGEN

- Eigene Kamera und Zubehör
- Speicherkarte und geladener Akku
- (Einbein-)Stativ, falls vorhanden
- Entsprechende Bekleidung

Mit der Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie die AGB gelesen und akzeptiert haben.

Anmelden

Hundeworkshop

  • 28.04.2018 von 13:00 bis 18:00 Uhr
  • -
  • An den Osterseen in Iffeldorf

6-10 Teilnehmer
99,- Euro

Termin:
28.04.2018 von 13:00 bis 18:00 Uhr

Treffpunkt:
Wirtschaft Fohnseestüberl
http://fohnsee.de

Der Fotoworkshop rund um den Hund

An den Osterseen in Iffeldorf

Hunde sind unsere treuen Begleiter.

Sie bringen Spaß und Abenteuer in unser Leben und sind bester Gesprächsstoff und oft der Inhalt so manch lustiger Geschichte.

In dem Workshop Rund um den Hund möchte ich Ihnen helfen all die schönen Momente mit

Ihrem vierbeinigen Freund festzuhalten.

Beim Hundeportrait und vor allem bei Actionaufnahmen gibt es so einiges an der Kamera einzustellen und so manchen Trick, um an besonders spektakuläre Aufnahmen zu kommen. Als Modelle unterstützen mich meine zwei treuen vierbeinigen Fotoassistenten Sammy und Sue.

SIE ERFAHREN

- Wie Sie den Autofokus Ihrer Kamera einstellen um scharfe Actionbilder zu erhalten.

- wie Sie Bewegungsunschärfe gekonnt einsetzen.

- wie Sie die Belichtung richtig messen und einstellen.

- wie Sie mit Custom-Funktionen schnell Ihre individuelle Kameraeinstellung definieren.

- was es beim Weißabgleich zu beachten gilt.

- wie Sie mit den Canon Pictures Styles zu Ihrer persönlichen Bildanmutung finden.

- Wie sie ein Lowkey-Portrait mit Blitz anfertigen

DAS SOLLTEN SIE MITBRINGEN

-Eigene Kamera und Zubehör
-Speicherkarte und geladener Akku
-(Einbein-)Stativ, falls vorhanden
-Dem Wetter entsprechende, strapazierfähige Bekleidung

Mit der Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie die AGB gelesen und akzeptiert haben.

Anmelden

Fotowanderung: Makro, HDR, Blitz und Langzeitbelichtung in der Kuhflucht (Farchant)

  • 23.06.2018 von 09:30 bis 16:30 Uhr
  • -
  • Kuhflucht (Farchant)

6-12 Teilnehmer
129,- Euro inkl. Kaffee und Kuchen

Termin:
23.06.2018 von 09:30 bis 16:30 Uhr

Gemeinsam begeben wir uns auf eine Wanderung der besonderen Art. Im Vordergrund steht nicht das Erklimmen eines Gipfels, sondern der Weg ist unser Ziel. Die wildromantische Kufluch bei Farchant bietet viele fotografisch anspruchsvolle und unterschiedliche Motive.

Langzeitbelichtungen mit Graufiltern, Belichtungsreihen, Makroaufnahmen und Blitztechniken werden unter Anleitung angefertigt. Wir probieren verschiedene Einstellungen der Kamera wie z.B. Belichtungsmessmethode, Weißabgleich und Picturestyles gleich vor Ort am Motiv aus. Wie es sich für eine Wanderung gehört, kehren wir in eine zünftige Hütte ein. Dort werden je drei Bilder pro Teilnehmer besprochen. Kaffee und Kuchen werden dazu serviert.

Der Spaß steht an erster Stelle. Fotografieren mit Gleichgesinnten soll Sie motivieren, Ihre Kamera neu kennenzulernen.

DAS SOLLTEN SIE MITBRINGEN

- Kamera samt Speicherkarte und geladenem Akku
- Stativ, Blitz und Filter falls vorhanden
- Verpflegung für Unterwegs
- Entsprechende Bekleidung, festes Schuhwerk

Mit der Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie die AGB gelesen und akzeptiert haben.

Anmelden

Indian Summer im Karwendelgebirge: Landschafts-, Makro- und HDR-Fotografie im großen Ahornboden

  • 05.10.2018 von 10:00 bis 16:00 Uhr
  • -
  • Karwendelgebirge

6-12 Teilnehmer
135,- Euro inkl. Kaffee und Kuchen

Termin:
05.10.2018 von 10:00 bis 16:00 Uhr

Wenn der Herbst die Blätter färbt, gibt es kaum einen schöneren Ort für diese Farbenpracht als den großen Ahornboden im nördlichen Karwendel.

Treffpunkt der Tour ist die Brücke am Sylvenstinspeicher. Dort werden Sie mit ein paar einführenden Worten und der ersten Gelegenheit für traumhafte Fotos erwartet.
Von hier aus geht es weiter bis zum großen Ahornboden. An mehreren Stationen wird gemeinsam Halt gemacht, um die alten Gebirgsahornbäume und die phantastische Landschaft zu fotografieren. Da es die Sonne es zu dieser Jahreszeit erst gegen 10 Uhr über den Berg schafft, ist genug Zeit für HDR-Aufnahmen und verschiedene Perspektiven.
Am Alpengasthof Eng (1230m) in Hinterriss werden die Autos geparkt. Ab hier geht es nun ein kurzes Stück zu Fuß weiter an atemberaubender Kulisse vorbei zur nahe gelegenen Engalm (1250m) im Almdorf. Hier kann zünftig zu Mittag gegessen werden und der leckere Enger-Bergkäse eingekauft werden. Das Almdorf und die Umgebung bieten ebenfalls einige wunderschöne Fotomotive.

Am Nachmittag begeben wir uns schließlich zurück zum Alpengasthof, wo je drei Bilder pro Teilnehmer besprochen werden. Kaffee und Kuchen werden dazu serviert

Der Spaß kommt dabei nicht zu kurz. Fotografieren mit Gleichgesinnten soll Sie motivieren, Ihre Kamera neu kennenzulernen.

DAS SOLLTEN SIE MITBRINGEN

- Kamera samt Speicherkarte und geladenem Akku
- Optional: Stativ, Grau- und Polfilter
- Verpflegung nach Bedarf
- Bekleidung dem Wetter entsprechend, gutes Schuhwerk!

Mit der Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie die AGB gelesen und akzeptiert haben.

Anmelden