Indian Summer im Karwendelgebirge: Landschafts-, Makro- und HDR-Fotografie im großen Ahornboden

  • 05.10.2018 von 10:00 bis 16:00 Uhr
  • -
  • Karwendelgebirge

6-12 Teilnehmer
135,- Euro inkl. Kaffee und Kuchen

Termin:
05.10.2018 von 10:00 bis 16:00 Uhr

Wenn der Herbst die Blätter färbt, gibt es kaum einen schöneren Ort für diese Farbenpracht als den großen Ahornboden im nördlichen Karwendel.

Treffpunkt der Tour ist die Brücke am Sylvenstinspeicher. Dort werden Sie mit ein paar einführenden Worten und der ersten Gelegenheit für traumhafte Fotos erwartet.
Von hier aus geht es weiter bis zum großen Ahornboden. An mehreren Stationen wird gemeinsam Halt gemacht, um die alten Gebirgsahornbäume und die phantastische Landschaft zu fotografieren. Da es die Sonne es zu dieser Jahreszeit erst gegen 10 Uhr über den Berg schafft, ist genug Zeit für HDR-Aufnahmen und verschiedene Perspektiven.
Am Alpengasthof Eng (1230m) in Hinterriss werden die Autos geparkt. Ab hier geht es nun ein kurzes Stück zu Fuß weiter an atemberaubender Kulisse vorbei zur nahe gelegenen Engalm (1250m) im Almdorf. Hier kann zünftig zu Mittag gegessen werden und der leckere Enger-Bergkäse eingekauft werden. Das Almdorf und die Umgebung bieten ebenfalls einige wunderschöne Fotomotive.

Am Nachmittag begeben wir uns schließlich zurück zum Alpengasthof, wo je drei Bilder pro Teilnehmer besprochen werden. Kaffee und Kuchen werden dazu serviert

Der Spaß kommt dabei nicht zu kurz. Fotografieren mit Gleichgesinnten soll Sie motivieren, Ihre Kamera neu kennenzulernen.

DAS SOLLTEN SIE MITBRINGEN

- Kamera samt Speicherkarte und geladenem Akku
- Optional: Stativ, Grau- und Polfilter
- Verpflegung nach Bedarf
- Bekleidung dem Wetter entsprechend, gutes Schuhwerk!

Mit der Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie die AGB gelesen und akzeptiert haben.

Anmelden